RAMADAN zu Zeiten von COVID 19

Seit 23.4.2020, läuft die neue Kampagne von Jamal al-KhatibAuch kein Wasser?! Ramadan2020“ auf Instagram und YouTube. Während des Ramadans werden jede Woche ein Video und täglich Stories veröffentlicht.

Aufgrund des Corona Virus und den damit verbundenen Maßnahmen wird der Ramadan 2020 anders und herausfordernder sein als sonst. Durch die Ausgangsbeschränkungen und Veranstaltungsverbote fallen einige gemeinschaftliche Aspekte weg. Beispielsweise werden viele ihre Großeltern nicht sehen können, um sie nicht zu gefährden. Auf der anderen Seite gibt es verstärkt Verschwörungstheorien und Fake News und rechte und rechtsextreme Gruppierungen machen den Ramadan wiederholt zum Thema, um ihre antimuslimische Agenda zu verbreiten.


Das Ziel der Kampagne ist es, Jugendliche darin zu bestärken, ihren individuellen Zugang zum Ramadan in Zeiten von Corona zu finden und zu leben. Das Team des Vereins turn freut sich, wenn die Videos im pädagogischen Alltag zum Einsatz kommen.

Fabian Reicher
turn – Verein für Gewalt- und Extremismusprävention
Kontakt:

2+

Stadt Wien MA13

wienXtra Nach oben ↑