„Tag für ALLE“ mit Joachim und Madlen

Am Freitag, den 17.5.2024 fand im Rahmen der FAIR-PLAY-TEAM-Schulung der „TAG für ALLE“ Mitarbeiter*innen statt. Dabei handelt es sich um eine jährliche Schulung, welche von dem WIENXTRA-Institut für Freizeitpädagogik in Kooperation mit der Stadt Wien – Bildung und Jugend organisiert wurde. Joachim wurde samt seiner Freizeitassistenz Madlen als Expertenteam zu dieser ganztägigen Veranstaltung eingeladen, um private Einblicke... Weiterlesen →

Café Regenbogen – Ein Safe Space für Jugendliche

Zwischen den hohen Wohnhäusern des 19. Bezirks bildet der Robinson-Abenteuerspielplatz der Wiener Kinderfreunde aktiv eine wunderbare, kleine Naturoase. Da gibt es einen Wald, einen Teich mit Molchen, schnatternde Laufenten, sowie Fuchs und Dachs, die sich schlau im Gebüsch verstecken, Beete um etwas anzupflanzen, eine Gatschküche, ein Wasserbassin so groß wie ein Tennisplatz zum Plantschen und... Weiterlesen →

Wenn nix mehr geht… geht da vielleicht doch noch was?

Ein Fallbeispiel über Resilienz in der Jugendarbeit Nach kontinuierlichem Anstieg der Besucher:innenzahlen in den letzten sieben Jahren – phasenweise über 70 Kontakte pro Öffnungstag (!) - kam der Jugendtreff Steinbauerpark in den letzten Jahren an die Grenzen der Kapazitäten und Ressourcen – und immer wieder auch darüber hinaus. Die Situation des Bürocontainers mit 60 Quadratmetern... Weiterlesen →

Studienreise Brüssel

Als idealer Einstieg in die neu gegründete “Fachstelle Demokratie” führt uns unsere erste Arbeitswoche im Zuge einer Studienreise nach Brüssel, die Hauptstadt der Europäischen Union. Bei unserer Ankunft zeigt sich die Stadt von ihrer schönsten Seite und grüßt uns mit Sonnenstrahlen. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen wir auch bereits unsere erste Destination, das Europäische Parlament. ... Weiterlesen →

Mädchenfotoprojekt „reBELLEinnen“ vom Jugendtreff Sonnwendviertel

Das Unterstützen der Platzaneignung von Mädchen im öffentlichen Raum wird als großer Bestandteil der offenen Jugendarbeit angesehen. Das Jugendzentrum SOVIE des Verein Wiener Jugendzentren befindet sich am Bildungscampus Sonnwendviertel, dessen Sozialraum sich besonders interessant gestaltet. In unserer Arbeit konnten wir beobachten, dass es eine Art unsichtbare Trennlinie zwischen dem alten und dem neuen Teil des... Weiterlesen →

Bistro come2gether – Eine Aktion des Jugend- und Statteilzentrums

In Zeiten von Gas- und Strompreiserhöhung, einer hohen Inflationsrate und einer allgemeinen Teuerungswelle ist die finanzielle Situation in den Familien unserer Besucher*innen eine Herausfordernde. Angebote wie die gesunde Jause, die eher pädagogischen Charakter hatten, um den Kindern und Teenies zu zeigen, dass gesunde Ernährung gut und nicht teuer sein muss, wurden oft zur einzigen Mahlzeit,... Weiterlesen →

Die neue Blogredaktion

Liebe Bloglesende! Nach etwas mehr als zwei Jahren verabschiedet sich die „zweite Generation“ der Blogredaktionsgruppe dieses Blogs, bestehend aus Ilija Kugler, Verein Balu&Du, Andreas Neidl, Bahnfrei – Verein zur Förderung innovativer Jugendarbeit im Stadtteil, Hannes Heller, wienXtra medienzentrum, sowie Christian Lengyel, Verein Back Bone. (Sophia Walcher-Eichinger, Zeit!Raum – Verein für soziokulturelle Arbeit hat bereits im vergangen... Weiterlesen →

Alles neu macht der Mai!

Wir freuen uns darüber informieren zu können, dass wir den seit 2017 bestehenden Blog „Medien.Kompetenz.JA wien“ weiter entwickelt haben. Ab heute präsentieren wir den veränderten Blog „jugendarbeit.wien“, in dem ab sofort Wiener Jugendarbeiter*innen ihre Erfahrungen zu allen sie betreffenden Themen rund um ihre berufliche Tätigkeit miteinander teilen können. Wir haben folgende Kategorien eingeführt und hoffen... Weiterlesen →

Stadt Wien MA13

WIENXTRA Nach oben ↑