Gesundheit darf auch Spaß machen – oder Lachen macht Gesund

Was brauche ich? Was tut mir gut? Was bedeutet eigentlich Gesundheit? Wie würdest Du, liebe:r Leser:in, diese Fragen für Dich beantworten? Im Jahr 2022 ist das Thema Gesundheit und Nachhaltigkeit ein Schwerpunkt im JUMP. Dabei wurden die obenstehende Frage in der Lebensrealität der Zielgruppe betrachtet und gemeinsam mit ihnen nach Antworten gesucht. Das Schwarz-Weiß-Denken des... Weiterlesen →

Fit durch das Jahr!
Ringen, Breakdance & Co

Die Zeit während und nach den Corona-Einschränkungen war für junge Menschen sehr belastend, daher wurde in Kooperation mit Zeit!Raum nach Möglichkeiten gesucht die physische und psychische Gesundheit zu fördern und dabei Bewegung und körperliche Betätigung in den Vordergrund zu stellen. Im Mai 2022 machte ein Fußballturnier für Teenies und Jugendliche den Anfang. Weitere Bewegungsangebote fanden... Weiterlesen →

Öko Events – Wind of Change

Am 9. September 2022 feierte Back on Stage 5, die mobile Jugendarbeit in Margareten, ihr 25-jähriges Bestehen. Durch das bunte musikalische Rahmenprogramm, verziert mit feierlichen Reden zog der Wind der Nachhaltigkeit; die Feier segelte nämlich unter dem Banner der „Öko-Events“. Was ist ein Öko-Event? Als Öko- oder Green-Event bezeichnet man Veranstaltungen, die umweltfreundlich und somit... Weiterlesen →

Bistro come2gether – Eine Aktion des Jugend- und Statteilzentrums

In Zeiten von Gas- und Strompreiserhöhung, einer hohen Inflationsrate und einer allgemeinen Teuerungswelle ist die finanzielle Situation in den Familien unserer Besucher*innen eine Herausfordernde. Angebote wie die gesunde Jause, die eher pädagogischen Charakter hatten, um den Kindern und Teenies zu zeigen, dass gesunde Ernährung gut und nicht teuer sein muss, wurden oft zur einzigen Mahlzeit,... Weiterlesen →

Luzi und die Zahnkönigin: Ein Mini-Theaterstück zum Thema Zahngesundheit

Das für viele Kinder eher unangenehme Zahnthema wollten wir mit einem fröhlichen, kurzen Theaterstück positiv aufladen und mit erfreulichen Erlebnissen verknüpfen. Zudem sollte das Stück im Park aufführbar sein und mit einfachen Mitteln umgesetzt werden. Soweit zu unseren Ambitionen, denn seit Jahren war uns aufgefallen, dass viele unserer jungen Parkbesucher*innen an Karies litten und oft... Weiterlesen →

Kino der Sinne: Ein “gesundes” Ratespiel

In unserem „Kino der Sinne“ bekamen die Besucher*innen verschiedene Früchte, Gemüsesorten, Nüsse und Trockenfrüchte serviert, die sie mit verbundenen Augen an Geruch, Form und Geschmack erraten sollten. Mit dem Projekt wollten wir den Fokus auf den Geruchs-, Tast- und Geschmackssinn lenken, da sich in unserer Welt sehr viel um den Sehsinn dreht. Wir sahen darin... Weiterlesen →

Jahresschwerpunkt “Gesundheitskompetenz.JA” im Cult.Café

Das Cult.Café ist ein Jugendcafé, das Jugendliche zwischen 10 und 22 Jahren besuchen können. Wir haben viele verschiedene Angebote, unter anderem bieten wir Speisen und Getränke zu sehr niedrigen Preisen an, damit auch Jugendliche mit eingeschränkten finanziellen Ressourcen etwas bestellen und konsumieren können. Tee, Wasser und Obst gibt es immer gratis! In diesem Jahr haben... Weiterlesen →

FIGHT BACK!

Gesundheit wird vom Team des Jugendtreff Pfarrgasse als ein Begriff verstanden, der eine ganzheitliche Sichtweise erfordert. Im weiteren Sinne bedeutet Gesundheit körperliche und seelische Unversehrtheit und beinhaltet somit, die eigene Integrität zu wahren. Wenn die persönliche Integrität in Gefahr ist und Ängste uns beschäftigen, ist volle Gesundheit nicht gegeben. Nachdem junge Besucher*innen des Jugendtreff Pfarrgasse... Weiterlesen →

Bericht vom Fachtag Jugendarbeit: „Psychische Gesundheit“

Die VHS-Schwendergasse fungierte am 20. Mai 2022 als Austragungsort des Fachtags Jugendarbeit: „Psychische Gesundheit“. Es war dies der (coronabedingt) dritte Anlauf, den das WIENXTRA-IFP-Team unternommen hat, um psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen vor dem Hintergrund der pandemischen Belastungssituation in den letzten beiden Jahren zu beleuchten, einschlägige Hilfsangebote vorzustellen und dem Vernetzungsgedanken Rechnung zu tragen.... Weiterlesen →

Was hat interkultureller Dialog mit Gesundheit zu tun? Ein Projekt zur Sensibilisierung.

Zuallererst: Die Förderung von Gesundheitskompetenz gibt es in der Jugendarbeit nicht erst seit dem aktuellen Jahresschwerpunkt – dies ist eine beispielhafte Erzählung aus der Vergangenheit: In den Jahren 2010 bis 2012 entschieden sich die Mitarbeiter*innen von JUVIVO.15, aufgrund der steigenden Zahlen von Parknutzer*innen vielfältigster kultureller Bezugssysteme, für die Durchführung eines Projekts zur Förderung des Interkulturellen... Weiterlesen →

Stadt Wien MA13

WIENXTRA Nach oben ↑