Gesundheit von Jugendlichen fördern – Das auch noch!

Seit einem Jahr beschäftigen wir alle uns sehr viel mit Gesundheitsfragen, nicht nur, aber sicher auch in unseren Arbeitszusammenhängen. Manche von uns können das „C-Wort“ schon gar nicht mehr hören. Wer abseits all der pandemiebedingten Fragestellungen mit Jugendlichen zum Thema Gesundheit arbeiten will, kann auf bereits bestehende Erfahrungen und Materialien zurückgreifen. Im Zuge vieler Jugendgesundheitskonferenzen,... Weiterlesen →

+1

Online Stammtisch goes Impfen

Bild: Pixabay Die Corona-Impfung ist da! Sie ist zwar noch nicht in den notwendigen Mengen verfügbar, aber die Diskussionen zu ihrer Wirksamkeit, ihren möglichen Nebenwirkungen und vielen anderen Themen ist in vollem Gange und oft stark emotionalisiert. Die Verunsicherung ist manchmal dementsprechend groß. Einerseits, weil das Thema an sich sehr komplex ist und andererseits, weil... Weiterlesen →

+2

Gesundheit von Kindern fördern- Wie geht das eigentlich?

Eine, wie ich finde, wichtige Frage, die sich der eine oder die andere Jugendarbeiter*in am Beginn des aktuellen Jahresschwerpunktes (JSP) der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Wien „Gesundheitskompetenz.JA vielleicht gerade stellt.  Passend dazu möchte ich die Gelegenheit nutzen und auf die jahrelange, gute Zusammenarbeit zwischen der Wiener Gesundheitsförderung WIG und der Offenen Kinder- und Jugendarbeit... Weiterlesen →

+2

Impf-mündig ab 14

Ab wann können Jugendliche selbst über medizinische Fragen entscheiden, die ihren Körper betreffen? Diese Frage ist den Berater_innen der WIENXTRA-Jugendinfo nicht fremd, denn sie taucht in unterschiedlichen Zusammenhängen regelmäßig auf: Ab wann darf ich mir die Pille ohne Zustimmung durch die Eltern verschreiben lassen?Ab wann darf ich mich piercen lassen? Müssen Erziehungsberechtigte einer Impfung für... Weiterlesen →

+1

Onlinebarcamp #stayhealthy

Als Auftakt zum aktuellen Jahresschwerpunkt (JSP) der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Wien „Gesundheitskompetenz.JA“, fand am 14.01.2021 ein Onlinebarcamp statt. Organisiert wurde dieses vom WIENXTRA - Institut für Freizeitpädagogik und dem WIENXTRA - Medienzentrum in Kooperation mit der Stadt Wien – Bildung und Jugend. Am Beginn wurde das Mission Statement zum JSP vom Landesjugendreferenten Karl... Weiterlesen →

+2

Gesundheitskompetenzen stärken heißt Jugendlichen zuhören

Wir in der WIENXTRA-Jugendinfo beraten seit vielen Jahren multiprofessionell junge Leute und deren Bezugspersonen kostenlos zu vielen Themen – da sind rechtliche Fragestellungen genauso präsent wie solche zu Berufsorientierung, Lehrstellensuche, Auslandsaufenthalte, Wehrpflicht, Wohnen und die große Palette der Gesundheit.  Die Freizeit als selbstbestimmte Zeit bzw. als Zeit der Muße spielt im Sinne des Ausgleichs zu... Weiterlesen →

+4

Intervision zum Jahresende

Am 16.12. nahmen noch einmal fast 50 Kolleg_innen der Wiener Kinder- und Jugendarbeit die Gelegenheit wahr, sich in einem Online-Austauschtreffen mit Mitarbeiter_innen der Fachabteilung der Stadt Wien – Bildung und Jugend zu vernetzen und zu sehen. Am Ende dieses besonderen Jahres 2020, das durch die Covid19-Pandemie starke Einschränkungen, Veränderungen und auch Chancen für die Kinder-... Weiterlesen →

+2

Interdisziplinärer Austausch für und mit Wiener Kinder- und JugendarbeiterInnen

Anlässlich des Attentates in der Wiener Innenstadt und des Beginn des zweiten Teil-Lockdowns in Österreich fand am 5.11.2020 ein virtuelles Treffen von Wiener Kinder- und  JugendarbeiterInnen statt, das von der zuständigen Fachabteilung der Stadt Wien – Bildung und Jugend organisiert wurde. Sowohl das Attentat als auch der Lockdown haben massive Auswirkungen auf die Kinder und... Weiterlesen →

+3

Floßbauen und Floßfahren mit dem ASP

Ob Hütten, ein Pizzaofen, oder zuletzt viele Tiere, all das wurde bereits am Aktivspielplatz gebaut. Ganz dem "Upcycling"-Gedanken folgend, wird vorhandenes Material genutzt. So entstand aus Ikea-Regal-Seitenteilen und alten Holzbrettern ein Floß. Beim Binden der vielen Knoten war sowohl Geschick, als auch Ausdauer gefragt. Dank geduldiger Begleitung waren hier auch Erfolgserlebnisse (alleine einen Knoten hinzubekommen)... Weiterlesen →

+3

Wuzzeln hinter Fensterscheiben

Abstand ist wichtig und schützt! Aus diesem Grund fallen leider seit COVID- 19 einige sehr beliebte Spielmöglichkeiten aus. Das macht uns traurig und so sind wir dauernd auf der Suche nach Ideen unsere Sachen so zu nutzen, dass die Viren kaum eine Chance haben. Um den allseits geliebten Wuzzler aus dem Dornröschenschlaf zu holen, haben... Weiterlesen →

+4

Stadt Wien MA13

WIENXTRA Nach oben ↑